For library use

Where do I find what?

On the groundfloor you will find our textbook collection arranged in a classified order, the internet room, our computer PCs, the self-check station, the loan department and the information desk.

On the 1. floor there is more specialized literature in a classified order as well. On the 2. floor you find a selection of current journal stocks, bound volumes and unbound issues of the current year.

The remaining, mostly older volumes of journals are stored in the closed stacks (basement) as well as older media and doctoral theses. They can be ordered from there and are then available for you at the loan department.

There are public toilets on each floor, from the ground floor to the second.

Sonderstandorte

CDs und DVDs
Diese Medien werden mit dem Standort EDV-Raum gekennzeichnet. Sie sind nicht frei zugänglich. Bei Bedarf können CDs und DVDs von der Mitarbeitern der Information im Erdgeschoss zur Ausleihe bereitgestellt werden.

Dienstexemplare
Institute und Kliniken sowie die Fachbereiche der Fachhochschule verfügen über eigene Medienbestände. Im Katalog wird bei diesen Medien als Standort ein Kürzel für die Institution (z.B. Anästh steht für: Klinik für Anästhesiologie)  sowie der Status Dienstex. (= Dienstexemplar) angegeben. Die Nutzungsmöglichkeiten werden von der jeweiligen Institution bestimmt, in der Regel kann ein Dienstexemplar nicht ausgeliehen werden.

Sonderstandort IMGWF

Das Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung (Königstraße 42 in Lübeck) verfügt über eine Präsenzbibliothek mit ca. 50.000 Bänden und ca. 100 laufend gehaltenen Zeitschriften. Die im Katalog mit Standort IMGWF gekennzeichneten Werke können nicht ausgeliehen, aber an den Leseplätzen der Institutsbibliothek genutzt werden. Die aktuellen Öffnungszeiten und Nutzungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Website der Bibliothek des IMGWF.

Welche Bücher sind ausleihbar, welche nicht?

Ausleihen können Sie fast alle Bücher und sonstige Medien. Ausgenommen sind Bücher mit rotem oder gelbem Streifenaufkleber auf dem Buchrücken (Präsenzexemplare) und die noch ungebundenen Zeitschriftenhefte, sowie die neuesten fünf Zeitschriftenjahrgänge.

Die meisten der sonst nicht ausleihbaren Bücher können jeweils eine Stunde vor Schließung der Leihstelle über Nacht, über das Wochenende oder über Feiertage ausgeliehen werden. Diese "Kurzausleihen" müssen am nächsten Leihstellenöffnungstag bis 10 Uhr wieder abgegeben werden.

Die reguläre Leihfrist beträgt 30 Tage. Sie können über das Internet im Bibliothekskatalog (Benutzerdaten) Ihre Entleihungen überprüfen und die Leihfristen bis zu 8 mal verlängern. Eine Verlängerung ist nur online im Bibliothekskatalog möglich. Wird ein Werk von einem anderen Nutzer vorbestellt, kann die Leihfrist nicht verlängert werden

Wie kann ich ausgeliehene Bücher für mich vormerken?

Über den Bibliothekskatalog können Sie auch entliehene Medien vorbestellen. Beim Eintreffen der vorbestellten Medien werden Sie per Post benachrichtigt. Für jede Vorbestellung ist eine Gebühr von 1,00 Euro zu zahlen. Achten Sie bei der Vormerkung eines Exemplars auf die aktuelle Frist und auf die Anzahl der eventuell bereits vorhandenen Vormerkungen (idealerweise sollte hier eine 0 stehen).

Wie entleihe ich?

Sie können direkt in der Leihstelle ausleihen. Bitte halten Sie dafür Ihren gültigen Bibliotheksausweis parat. Die Medien werden sofort auf Ihrem Bibliothekskonto verbucht. Oder Sie nutzen den Ausleih-Automaten im Erdgeschoss neben der Information.